15. internationale Bottroper Gospelnacht

Samstag,28. Mai 2016 18:00 - 1:00 Uhr

Cyriakuskirche Kirchplatz


Hinter diesem Namen verbirgt sich ein begeisterndes, internationales Festival, mit einer beispiellosen Vielfalt der Gospelmusik.In diesem Jahr beteiligen sich mehr als 20(!) Chöre und Solisten aus NRW, NL, Schweden, USA, England, Afrika und Polen mit mehr als 500 SängerInnen, die in der Zeit von 18:00 - 1:00 Uhr ihre Gospelmusik kurzweilig und faszinierend zelebrieren werden.

Im Mittelpunkt des Geschehens stehen neben den großen Stimmen wie Shellie Powe (Alabama/USA),  Gerald. T. Smith (Washington/USA), Wayne Ellington (UK), vor allem die jungen SängerInnen wie Engel Elliot/USA und Katrin Lohmann/D und Musiker aber auch die namenhafte Chöre: 1-Accord/Atlanta USA,  Inspirational Voices/UK, Children of the Kingdom/London, Family of Hope/D, Herzenswunsch/Warschau PL,  VOD Alabama USA, Gospel Sound Kattowitz und vocal ensemble credo/D.

Gegen Mitternacht celebrieren wir das große Finale mit dem 100-Stimmen-Mass-Choir (International) mit Band und Solisten.

Moderatoren: Harald Sadowski, Marie Sadowski
Englische Übersetzung: Amber Crumbley.

Genießen Sie die Gospelmusik auch auf dem großen Marktplatz. Dort erwarten Sie Grill,- und Getränkestände sowie eine Ton,- und Video-Übertragung.

Tickets zur 15. Bottroper Gospelnacht 2016:

Jetzt im Ticketvorverkauf oder an der ABENDKASSE


Zur Geschichte:

Das Festival Bottroper Gospelnacht wurde von dem Leiter des "vocal ensemble credo" Dr. Waldemar Lusch 2002 ins Leben gerufen und wird von dem Ensemble im Zusammenarbeit mit der jeweils gastgebenden Gemeinde organisiert und durchgeführt.

Als eine der deutschlands größten Veranstaltung ihrer Art hat sich Bottroper Gospelnacht Verbreitung der ansteckenden Gospelmusik mit ihrer Botschaft zum Ziel gesetzt. Sie ist inzwischen ein beachtliches Forum für Gospelchöre und eine Plattform für Auszutausch und internationale Kontakte. Seit 2002 freuen wir uns über ca. 60.000 Besucher in 100 Veranstaltungen mit 130 Chören u.a. aus China, USA, Schweden, Afrika, Brasilien, Englan, Japan, Polen, Niederlande, Schweiz, Italien, Rumänien, Karibik.

Seit 2002 wurden die Gospelnächte interkonfessionell in der Christuskirche, Martinskirche, Liebfrauenkirche, St-Josephkirche und Kreuzkampkapelle alljährlich gefeiert. Wir gastrierten mit unseren Sonderkonzerten aber auch in Essen, Mülheim, Gelsenkirchen, Moers, auf den Schlössern von Raesfeld und Borbeck und sogar im Essener und Kölner Dom.

Freuen Sie sich auf die besondere Atmosphäre unseres Festivals - wir brennen darauf, Sie mit der Gospelmusik und ihrer Botschaft zu begeistern!
Bis zum 28. Mai 2016!


Gospelnacht Impressionen